Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Heidi Klum: Jetzt ist es offiziell: Sie verlässt „America's Got Talent"

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 12.02.2019 Simone Vollmer
gettyimages-518611460.jpg © Bereitgestellt von BUNTE.de gettyimages-518611460.jpg

Vor einem Monat wurde schon gemunkelt, dass Simon Cowell sich eine Neubesetzung seiner Jury bei „America’s Got Talent“ wünscht. Jetzt muss auch Heidi Klum ihren Juroren-Platz räumen.

Schluss, aus und vorbei! Wie das US-Branchenblatt „Variety“ am Montag mitteilte, wird die Jury der US-amerikanischen Talentshow „America’s Got Talent“ erneuert.

Das könnte Sie auch interessieren:
Dieses Kleid von Margot Robbie spaltet das Netz

Hochzeitspläne bei Michael Wendler und Freundin Laura

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Auch Heidi Klum (45) und ihre Kollegin Mel B. (43) fallen der Neustrukturierung zum Opfer. In der 14. Staffel werden sie durch die beiden Schauspielerinnen Gabrielle Union (46) und Julianne Hough (30) ersetzt. Show-Erfinder Simon Cowell (59) und Howie Mandel (63) bleiben weiterhin dabei. Bye, bye, bye heißt es auch für Moderatorin Tyra Banks (45), die ihren Job an den Schauspieler Terry Crews abgeben muss. Der 50-Jährige moderierte bisher die Spin-off-Show „America’s Got Talent: Champions.“


Love my girls @tyrabanks @officialmelb! We can’t wait for you to see tonight’s episode of @AGT!

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on Jul 17, 2018 at 1:59pm PDT

Heidi und Mel B. sind schon seit 2013 fester Bestandteil der erfolgreichen Show, die in den Staaten auf dem Sender NBC ausgestrahlt wird. Die beiden sind beste Freundinnen geworden, und Heidi unterstützte das Ex-„Spice Girl" auch während seines bitteren Scheidungskrieges mit Ex-Mann Stephen Belafonte (43).

Während der Shake-Up für Mel B sicherlich ein finanzieller Rückschlag sein wird - sie hat laut der britischen „Daily Mail" mehrere Millionen Dollar Schulden - muss sich Heidi Klum kaum Sorgen machen. Nicht nur wird das Vermögen der erfolgreichen Model-Mama auf 85 Millionen Euro geschätzt, sie hat auch schon wieder mit ihrem ehemaligen „Projekt Runway“-Partner Tim Gunn (65) eine neue Talent-Show beim Streamingsender Amazon am Start. 

Und falls Heidi und ihr Verlobter Tom Kaulitz (29) doch noch ein gemeinsames Baby planen sollten, hat sie dafür jetzt zumindest etwas mehr Zeit.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Heidi Klum: Ist sie schwanger? Jetzt klärt Wolfgang Joops Mann auf!

Heidi Klum: Brautkleid, Trauzeugen: Sie verrät erste Details zur Hochzeit

Heidi Klum: Beinschlitz, Ausschnitt & Co.: Das sind ihre heißesten Looks der letzten Jahre

NÄCHSTES
NÄCHSTES
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon