Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Post mit kranker Tochter: Cardi B stellt Offset an Pranger

Promiflash-Logo Promiflash 11.01.2019 Promiflash
Cardi B © SIPA PRESS Cardi B

Wenn es um ihre Tochter geht, hört für Cardi B (26) der Spaß auf! Bereits seit einigen Tagen leidet die kleine Kulture an einer Erkältung und es geht ihr bislang immer noch nicht besser. Das fünf Monate alte Baby braucht momentan viel Zuwendung. Das lässt sich nicht gerade einfach mit dem vollen Terminkalender der Rapperin vereinbaren. Doch glücklicherweise bekommt diese Unterstützung von ihrer Familie. Nur Kindsvater Offset (27) lässt sie im Stich – und das macht Cardi ziemlich wütend!

Lesen Sie auch:

Gwyneth Paltrow: Flitterwochen mit dem Ex

Lady Gaga: R. Kelly-Duett soll von Streaming-Portalen verschwinden

"Cardi war wirklich sehr enttäuscht, dass Offset sich als Vater nicht aufgerappelt und sich nicht um Kulture gekümmert hat, während sie krank ist", offenbart ein Insider im Gespräch mit Hollywood Life. Die Rapperin teilte auf Instagram vor einigen Tagen ein Bild von sich und ihrer Kleinen, zu dem sie schrieb: "Immer noch krank und alles, was sie will, ist ihre Mama." Ist das Posting etwa eine versteckte Botschaft an Offset? "Wenn Offset Cardi wirklich zurückbekommen will, muss er ihr zeigen, dass er sie unterstützen und für sie und Kulture da sein wird, in guten wie in schlechten Zeiten", so die Quelle weiter.

Im Dezember hat die 26-Jährige ihrem Ehemann den Laufpass gegeben, weil dieser sie erneut betrogen haben soll. Der Musiker habe in der Zwischenzeit versucht, mit materialistischen Geschenken seine Liebste zurückzugewinnen – doch der Weg dahin führe laut Insider einzig und allein über ihr Baby.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von PROMIFLASH

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon