Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rap-Megastar: Coming-Out war nie geplant

BRAVO-Logo BRAVO 14.04.2020 bravo
Rap-Megastar: Coming-Out war nie geplant © Bereitgestellt von BRAVO Rap-Megastar: Coming-Out war nie geplant

Rap-Star Lil Nas X wollte seine Sexualität eigentlich für immer geheim halten – aus einem ganz bestimmten Grund hat er sich jedoch öffentlich als schwul geoutet! 😍

DAS wollte Lil Nas X eigentlich mit ins Grab nehmen …

Lil Nas X hatte mit "Old Town Road" seinen weltweiten Durchbruch! Kurz nach seiner ersten Erfolgswelle hat sich der Rap-Megastar dann als schwul geoutet. Ein toller und mutiger Schritt! 😍 Jetzt verriet der Rapper allerdings, dass dieses Detail über seine Sexualität eigentlich für immer ein Geheimnis bleiben sollte. Was seine Meinung änderte? Der plötzliche Ruhm und das Selbstbewusstsein, das ihm seine Fans geben! Rührend, oder? 🙊 In einem neuen Interview sagte Lil Nas X jetzt: "Die Wahrheit ist: Ich hatte vor, das Geheimnis mit ins Grab zu nehmen. Aber das hat sich geändert, als ich Lil Nas X wurde." Das Tolle an seiner plötzlichen Rolle als Rap-Star: "Ich war von niemandem abhängig. Es gab niemanden, der mich aus dem Haus schmeißen konnte – niemanden, der mich deswegen schlecht behandeln konnte."

Lil Nas X: Vorbild für die LGBT-Community

Wir freuen uns total für Lil Nas X – endlich kann er wirklich er selbst sein und wird für seine Ehrlichkeit total gefeiert. Damit ist er ein tolles Vorbild für viele Jugendliche, die vielleicht bisher nicht den Mut hatten, zu ihrer Sexualität zu stehen. Der Rapper kann es aber auch verstehen, wenn man vielleicht nicht so viel Mut hat und verrät: "Ich möchte zu 100 Prozent die LGBT-Community repräsentieren. Ich möchte allerdings andere nicht dazu ermutigen, etwas zu tun, wovon sie nicht 100 Prozent überzeugt sind, es zu tun. Vor allem, wenn sie noch in der Schule sind. Denn dann ist es einfach sehr schwierig." Übrigens haben auch die beiden Zwillinge Marcus und Martinus verraten, dass sie unbedingt einen Song mit dem Rap-Superstar aufnehmen wollen!

[poll:5e8df6c12894060e2052a6ba]

Noch mehr Star-News findest du in der neuen BRAVO, die du im Kiosk oder ganz easy im BRAVO-Shop zu dir nach Hause liefern lassen kannst!

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am Mär 31, 2020 um 9:01 PDT

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von bravo

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon