Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Schlaffers zunehmende Radikalisierung

Als Teenager fühlte sich Schlaffer als Außenseiter und war oft einsam. Er wollte gebraucht und gesehen werden, suchte eine Gruppe als emotionale Stütze. Schlaffer wandte sich der rechten Szene zu und radikalisierte sich dadurch zunehmend.
image beaconimage beaconimage beacon