Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Was hat die royale Familie bei dem Auftritt zu befürchten?

Herzogin Meghan, 39, und Prinz Harry, 36, werden in Kürze im amerikanischen TV zu sehen sein und das sogar zur abendlichen Primetime. Bei der Feier der einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt, die vom "Time Magazine" bestimmt wurden, sind Harry und Meghan zur TV-Übertragung eingeladen. Royal-Beobachter sind besonders gespannt darauf, wie sich das inzwischen in den USA lebende Paar über Harrys Familie äußern wird. Zuletzt hat es immer wieder Gerüchte über möglichen Spannungen besonders zwischen den beiden Brüdern Prinz William, 38, und Prinz Harry gegeben. Verwendete Quelle: People Magazine
image beaconimage beaconimage beacon