Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"Der Aufstieg Skywalkers": Star Wars Episode IX: Die schrägsten Merchandise-Artikel für eingefleischte Fans

stern-Logo stern 13.12.2019 ast
Pünktlich zur neuen Star-Wars-Verfilmung gibt es allerhand Merchandise-Artikel © Unsplash/NeONBRAND Pünktlich zur neuen Star-Wars-Verfilmung gibt es allerhand Merchandise-Artikel

Ein Jahr lang fieberten Anhänger der Star-Wars-Saga dem neunten Teil entgegen – jetzt ist es endlich soweit: "Der Aufstieg Skywalkers" kommt in die deutschen Kinos. Mit der Neuverfilmung gibt es auch wieder jede Menge neuer Merchandise-Artikel, die Fanherzen höherschlagen lassen.

Nachdem Disney den Lucas-Konzern Ende 2012 für mehr als vier Milliarden Dollar übernommen hatte, war das Geschrei unter der eingeschworenen Star-Wars-Fangemeinde groß: Spätestens nach der Verfilmung "Die letzten Jedi" im Dezember 2017 hagelte es überdurchschnittlich viel Kritik über den zweiten Teil der neuen Trilogie aus dem Hause Disney. Und doch lässt sich nicht von der Hand weisen, dass die Kinosäle weiterhin gefüllt bleiben – trotz vieler enttäuschter Anhänger. Denn sind wir mal ehrlich: Auch wenn das US-amerikanische Unternehmen niemals an die Raffinesse von George Lucas herankommen wird, so wollen wir dennoch keinen einzigen Film verpassen. Denn eins ist sicher: Die Star-Wars-Saga wird uns ein Leben lang begleiten – gestern wie heute … und auch morgen. Und zum Glück sind die meisten Merchandise-Artikel immer noch an die Ur-Figuren der Filmsaga angelehnt. Im Folgenden werden die schrägsten Produkte rund um Darth Vader und Co. vorgestellt.

Darth Vader Helm

Sohn von Shmi Skywalker, Ehemann von Padmé Amidala und Vater von Luke und Leia: Darth Vader ist die mit Abstand wichtigste Schlüsselfigur der Star-Wars-Serie – und das, obwohl er zur dunklen Seite der Macht gewechselt ist. Spätestens seit der Verwandlung in "Episode III – Die Rache der Sith" hat die Figur Kultstatus erlangt. Da ist es kaum verwunderlich, warum sich eine Vielzahl an Fanartikeln um Darth Vader drehen – so auch diese detailgetreue Nachbildung seiner Maske mit Belüftungssoundeffekten. Ein Geschenk für echte Fans.

Hier bekommen Sie den Helm.

Ugly Christmas Sweater

Keiner weiß so richtig, wie dieser Trend entstanden ist. Eine Theorie lautet, dass die amerikanischen Weihnachtsfilme schuld daran sind, dass hierzulande ein regelrechter Hype um hässliche Weihnachtspullover ausgelöst wurde. Angefangen hat alles mit kitschigen Motiven rund um Weihnachtsmänner, Rentiere oder Elfen – mittlerweile gibt es aber auch Star-Wars-Motive für Männer und Frauen: Von R2-D2 über Stormtrooper bis hin zu Darth Vader können eingefleischte Fans aus einem großen Pool hässlicher Christmas Sweater schöpfen. Hier finden Männer und auch Frauen eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle.

Millennium Falke

Der Millennium Falke taucht das erste Mal auf, als Han Solo im "Krieg der Sterne" als Schmuggler auf Obi Wan und Luke Skywalker trifft. Seitdem ist der modifizierte YT-1300-Frachter mindestens genauso berühmt wie sein Besitzer. Sein Kultstatus hat sogar Lego dazu animiert, einen detailgetreuen Millennium Falken zu bauen: Rund 1.351 Teile umfasst der corellianische Frachter. Zusammengebaut ist er 14 Zentimeter hoch, 44 Zentimeter lang und 32 Zentimeter breit – und gibt somit ein äußerst dekoratives Schiff ab. Hier bekommen Sie den Falken.

Fußmatte

Zu diesem Merchandise-Artikel lässt sich eigentlich nicht mehr viel sagen – das Bild spricht für sich. Die Fußmatte (60 x 40 cm) erfüllt ihren Zweck und hält den Dreck draußen. Durch das ansprechende Darth-Vader-Motiv bekommt der Abtreter nicht nur eine besondere Note, sondern verrät jedem Gast auf den ersten Blick, dass in der Wohnung ein echter Star-Wars-Fan wohnt. Hier bekommen Sie die Matte.

Lexikon

Kennen Sie das auch: Sie können ein noch so großer Fan der Star-Wars-Saga sein – und doch gibt es immer diesen einen Freund, der noch mehr über die Charaktere zu wissen scheint als Sie. Da mit jedem neuen Film stetig neue Figuren hinzukommen, verliert man schon mal den Überblick. Aus diesem Grund ist erst im September 2019 eine aktualisierte Neuausgabe des Star-Wars-Lexikons erschienen, in dem Sie alles über die inzwischen mehr als 200 Helden, Schurken und Droiden nachlesen können. Hier bekommen Sie die Neuauflage.

Salz- und Pfefferstreuer

Dekorativ wie praktisch sind diese Salz- und Pfefferstreuer, getarnt als Stormtrooper und Darth Vader. Das Set (9 x 6 x 7,5 cm) eignet sich als Weihnachtsgeschenk mindestens genauso gut wie für den Eigenbedarf – vor allem dann, wenn Sie den passenden Eierbecher im R2-D2- und BB-8-Design besitzen. Das Set bekommen Sie hier.

Chewbacca USB Stick

Er ist der beste Freund von Han Solo und ein großer Krieger: Chewbacca, ein Wookiee vom Planeten Kashyyyk. Der treue Gefährte ist jetzt auch als praktischer USB Stick erhältlich – mit acht, 16 oder 32 Gigabyte. Und wenn Sie ein noch größerer Fan von Yoda, Boba Fett oder Kylo Ren sind, dann finden Sie auch diese Star-Wars-Figuren als lustige USB Sticks. Hier bekommen Sie Chewbacca.

Darth Vader Waffeleisen

Es mag nur ein Zufall sein, und doch erinnert das Waffeleisen an die dramatische Szene, als Anakin Skywalker im Showdown gegen Obi Wan Feuer in der Lava verbrennt und anschließend als Darth Vader zurückkehrt. Nur geht es hier eigentlich um köstlichen Teig, der durch Hitze die Form von Darth-Vaders-Helm annimmt. Für Fans der Star-Wars-Saga ist das Waffeleisen die perfekte Möglichkeit, seine eigenen Snacks herzustellen – und auf der Couch zu verspeisen, während sie die Filmreihe ein weiteres Mal genießen. Hier bekommen Sie das Gerät. Den passenden Toaster hier.

3D-Lampe

Die mobile Raumstation ist in der Star-Wars-Saga DIE Superwaffe schlechthin: Das galaktische Imperium nutzt den Laser, um ganze Planeten zu zerstören. Aus diesem Grund spielt der sogenannte Todessstern gleich in mehreren Episoden eine tragende Rolle. Es steht wohl außer Frage, warum ausgerechnet diese Raumstation als Vorlage für diverse Merchandise-Artikel herhalten musste – wie zum Beispiel diese innovative 3D-Lampe, die sogar mithilfe einer Fernbedienung ihre Farbe bis zu 16-mal wechseln kann. Und das Beste daran ist: Sie können das Motiv auch ändern. Vom Todesstern über den Millennium Falken und R2-D2 bis hin zu BB-8. Möglich wird das durch die mitgelieferten Schablonen, die Sie ganz einfach austauschen und Ihr Lieblingsmotiv wählen können. Mehr Star Wars geht eigentlich schon gar nicht mehr. Die flexible 3D-Lampe bekommen Sie hier.

Licht-Sticker

Der mit Abstand günstigste Fanartikel ist dieser Licht-Sticker, auf dem "Light Side und Dark Side" steht. Er wird einfach nur an einem gewöhnlichen Lichtschalter angebracht, sodass Sie sich nur noch für Licht oder Schatten entscheiden müssen – ähnlich wie sich einst Anakin Skywalker für die dunkle Seite der Macht entschieden hat. Ein kleines Gimmick mit großem Effekt. Hier bekommen Sie den Sticker.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Erfahren Sie mehr:

Tri-Wing S-91x Pegasus Starfighter: Natürlich inklusive R2-Einheit: Porsche entwirft "Star Wars"-Raumschiff

"Star Wars"-Finale: Eine Ära geht zu Ende – oder doch nicht?

Interview mit Daisy Ridley: "Jede Frau würde da durchdrehen": "Star Wars"-Schauspielerin berichtet von Stalking

| Anzeige
| Anzeige

mehr von stern

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon