Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"Ruf der Wildnis" - ein Abenteuerklassiker in modern

Microsoft News 04.08.2020

Buck ist kein einfacher, aber ein sehr liebenswerter Hund. Nachdem er die Familienfeier zuhause ruiniert hat, muss er die Nacht auf der Veranda verbringen. Doch von dort entführen ihn Hundefänger, die Tiere an brutale Händler weiterverkaufen. In Alaska werden in den 1890ern wegen des Goldrausches am Klondike Schlittenhunde gebraucht, und Buck muss sich dort plötzlich in einer harten Welt zurecht finden. Doch mit der Zeit erwacht in ihm sein alter Instinkt, und als er auf den Einsiedler John Thornton (Harrison Ford) trifft, wird aus den beiden ein Paar, das zusammen nach der Freiheit sucht...

Ruf der Wildnis © 20th Century Studios Ruf der Wildnis "Ruf der Wildnis" gehört zur selten gewordenen Kategorie der aufrichtigen Abenteuerfilme. Auf der einen Seite ist da die klassische Coming-of-Age Geschichte, die der Hund durchlebt. Auf der anderen die visuell überbordende Perfektion, mit der das wilde Alaska zu Zeiten des Goldrausches zum Leben erweckt wird. Zusammen ergeben sie die spektakulär anzusehende Reise von Held Buck von der Familie zu den Wölfen. Es steckt soviel Herz in der Story, dass man sie getrost ein wenig kitschig finden darf, aber auch das passt zur Tradition der idealisierten Abenteuerwildnis.

Der Held des Films ist der computeranimierte Hund Buck, und nicht Harrison Ford. Der jedoch superlovely seine Paraderolle des knorrigen Einzelgängers spielt, und einen großen Teil der Wärme mitbringt, die diesen Film auszeichnet. 

Ruf der Wildnis © 2020 Twentieth Century Fox Home Entertainment Ruf der Wildnis Die getestete Blu-ray ist ausgezeichnet in Bild und Ton. Besonders die lebhaften Farben, in die die Szenen getaucht sind, kommen voll zur Geltung. Die Extras bieten unter anderem eine gut 20-minütige Mini-Doku über die Entstehung des Films, gepaart mit vielen Details über Jack London, den Autor der Roman-Vorlage.

"Ruf der Wildnis" erscheint bei Twentieth Century Fox Home Entertainment und ist ab 6. August auf Blu-ray und DVD erhältlich.


Video: Warum „Dirty Dancing“ beinahe nicht veröffentlicht wurde – Teil 1 (Promipool)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon