Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"Der Bergdoktor": Mark Keller verabschiedet sich mit Küssen von der Serie!

tvmovie.de-Logo tvmovie.de 08.12.2022 tvmovie
© Screenshot/ZDF

Seit dem Maibeginn arbeitete das "Bergdoktor"-Team am Wilden Kaiser auf Hochtouren, um die neue Staffel entstehen zu lassen. Immer wieder berichteten die Darsteller und Darstellerinnen via Social Media vom Dreh, ließen ihre Fans hinter die Kulissen blicken, verrieten, dass die Folgen sehr spannend werden würden, oder luden ihre Co-Stars ein, sich mit gemeinsamen Videos und Fotos bei ihren Follower:innen zu melden. So auch Hans Sigl und Mark Keller. Die beiden verkörpern in der Serie beste Freunde, doch auch privat verstehen sie sich offenbar blendend, wie lustige Clips auf Instagram belegen.

Staffel 16 abgeschlossen: "Bergdoktor"-Star Mark Keller verabschiedet sich vom Set

Dort veröffentlichte Hans Sigl am Mittwoch auch ein neues Video von ihnen, schrieb dazu: "Das letzte Video 2022. Danke Mark Keller. Es ist mir eine Ehre. Ein Fest." Gemeinsam wenden sich die zwei Schauspieler darin spaßig schwadronierend an ihre Fangemeinde und kündigen an, dass Weihnachten komme und dies bedeute, dass "die Ärzte" gehen müssten, denn der Dreh an Staffel 16 ist abgeschlossen. "Und die Ärzte haben alles erledigt. So gut wie. Heute ist der letzte Tag. Heute Abend gibts ein kleines Festlein für die ganzen Arbeiter", so der "Alexander Kahnweiler"-Darsteller. Sein Freund fügt hinzu: "Eine Abschiedsumarmung quasi." Mark Keller setzt noch einen obendrauf: "Ein Küsslein!"

Das Abschiednehmen fällt ihnen offenbar nicht leicht, wie die weiteren Worte des "Martin Gruber"-Darstellers nahelegen: "Wir bedanken uns bei euch, und ich bedanke mich ganz besonders bei dir, lieber Mark, für diese wunderschöne Staffel mit dir. Jede Sekunde habe ich genossen und jede Minute habe ich gezehrt nach dir, wenn du nicht am Set warst. Ich freue mich wieder, dass du einen vernünftigen Haarschnitt hast." Sein Kollege bricht bei dieser Erwähnung in Lachen aus, kommt aber schnell aufs Wesentliche zurück: "Ja, ich muss das zurückgeben. Das war ein spitze Jahr! Das war klasse, das war auch... Auch diese Präzision und diese Freundschaft und immer diese große Hilfe, wenn die Worte fehlen. Wie du einspringst!" Am Ende einigen sie sich: "You never walk alone."

Die nächsten Monate werden Mark Keller und Hans Sigl also leider nicht zusammen am Set Zeit verbringen können, sondern müssen sich abseits der Arbeit verabreden, wenn sie sich sehen wollen. Ebenso wie die anderen Serienstars, die ihren letzten Drehtag teilweise schon Tage vorher feierten. Immerhin können sie sich schon jetzt darauf freuen, sich bald wieder in die Arme zu schließen, denn die 17. Staffel scheint bereits beschlossene Sache zu sein und das bedeutet, dass im Frühling wieder am Wilden Kaiser gedreht wird.

Auch interessant:

Das Ergebnis des diesjährigen Drehs sehen wir im Übrigen ab dem 29. Dezember, denn ab dann strahlt das ZDF immer donnerstags eine neue "Bergdoktor"-Folge aus. Die erste Episode von Staffel 16 ist sogar schon eine Woche vorher, ab dem 22. Dezember, in der ZDFMediathek zu sehen.

*Affiliate-Link

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von tvmovie.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon