Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Was macht "Wer ist hier der Boss"-Star Tony Danza heute?

männersache-Logo männersache 25.06.2019 maennersache
Tony Danza © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Tony Danza Tony Danza ist einem großen Publikum aus der US-Sitcom "Wer ist hier der Boss?" bekannt. 1992 wurde die Serie eingestellt. Was macht der Hauptdarsteller heute?

Was macht Tony Danza heute?

Was Viele dagegen nicht wissen ist, dass Danza, der 1951 in Brooklyn geboren wurde, nach einem Studium der Geisteswissenschaften an der University of Dubuque sich zunächst als Profiboxer im Mittelgewicht versuchte.

Nach zwölf Kämpfen, von denen er 9 durch K.O. gewann, war damit jedoch Schluss. Er konnte eine Rolle in der Serie "Taxi" ergattern und spielte dort unter anderem mit Danny DeVito.

Für seine schauspielerischen Leistungen erhielt er eine Golden-Globe-Nominierung.

Dann kam mit "Wer ist hier der Boss?" der Durchbruch. 196 Folgen lang spielte Danza Tony Micelli und heimste dafür zahlreiche weitere Nominierungen ein.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Mehr Plüsch als Punk: Larissa Marolts dicker Mode-Patzer bei "Promi Shopping Queen"

"ZDF-Fernsehgarten" oder Sportschau? Andrea Kiewel nervt die Fans

"Bares für Rares": Horst Lichter tadelt Verkäuferin, doch die kassiert kräftig ab

Galerie: Das wurde aus Sandy, Vanessa, Nadja, Lucy und Jessica

Multitalent Tony Danza

Abseits der Schauspielerei betätigte sich Danza auch als Autor und hat zusammen mit einem seiner Söhne, der als Koch arbeitet, ein Kochbuch geschrieben.

So ganz ohne Kamera ging es dann aber doch nicht, und so versuchte sich Danza 2010 als Englischlehrer an einer Schule in Philadelphia, wobei er sich von einem Produktionsteam filmen ließ.

Das macht Tony Danza heute

Obwohl er nie den großen Durchbruch in Hollywood erreichen konnte, ist er dem Film-Genre treu geblieben.

Mit einer Nebenrolle in "Don Jon" (Joseph-Gordon Levitt, Scarlett Johansson, 2013) schob er seine TV-Präsenz wieder an und war 2017 in der US-Serie "There’s Johnny…!" zu sehen.

2018 drehte er die Netflix-Serie "The Good Cop" ab, in der er einen korrupten, aber grundsätzlich gutherzigen Ex-Cop spielt, der seinem Sohn – ebenfalls Cop – gehörig auf die Nerven geht.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

Auch interessant:

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Maennersache

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon