Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Immer gut informiert: Die besten Podcasts zum Coronavirus

Musikexpress-Logo Musikexpress 17.04.2020 ME-Kooperation

Jeden Tag gibt es neue Informationen zu Covid-19 – mit diesen Podcasts zum Coronavirus könnt Ihr sichergehen, dass Ihr fundierte Informationen von Experten bekommt.

Die besten Podcasts zum Coronavirus © Bereitgestellt von www.musikexpress.de Die besten Podcasts zum Coronavirus

Jeden Tag gibt es neue Informationen zu Covid-19 – mit diesen Podcasts zum Coronavirus könnt Ihr sichergehen, dass Ihr fundierte Informationen von Experten bekommt.

powered by:

© Bereitgestellt von Musikexpress

Vielleicht geht es Euch ja auch so: Während Ihr zu Hause darauf wartet, dass sich endlich wieder etwas Normalität einstellt, überschlagen sich vor der Haustür die Ereignisse. Jeden Tag gibt es Neuigkeiten zu Covid-19 – zum Beispiel die aktuellsten Fallzahlen, neue Forschungsergebnisse oder Erfahrungsberichte, in denen erzählt wird, wie sich das Leben seit der rasanten Ausbreitung verändert hat. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, empfiehlt sich auch das Hören von Podcasts zum Coronavirus. Die besten Shows haben wir hier für Euch zusammengestellt.

NDR Info: Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten

Der Top-Virologe Prof. Dr. Christian Drosten hat Sars-CoV-2 so gut erforscht wie kaum ein anderer Experte. Seit einigen Wochen fragt ihn daher Politiker, Fernsehsender und Zeitungen um Rat. Im Podcast „Das Coronavirus mit Christian Drosten“ von NDR Info gibt er fast täglich Updates zur aktuellen Situation in Deutschland und der Welt. Hier bekommt Ihr in jedem Fall die wichtigsten Informationen rund um die Ausbreitung des Virus sowie fundierte Einschätzungen, was gesellschaftliche Maßnahmen wie Social Distancing und Kontaktsperre uns bringen können.

© Bereitgestellt von Musikexpress

Gegen den Corona-Koller

Die Schulen sind zu und das bedeutet: Plötzlich muss das Kinderzimmer zum Klassenraum umfunktioniert werden. Für Kinder, aber auch für viele Eltern eine schwierige Situation, die viele Fragen aufwirft. Ein Schulleiter erklärt deshalb im Podcast „Gegen den Corona-Koller“ von WELT zum Beispiel, wie die wichtigsten Online-Lernplattformen funktionieren und wie sich in den eigenen vier Wänden effektiv Schule machen lässt.

© Bereitgestellt von Musikexpress

B5 Extra Coronavirus

Durch das Coronavirus sind viele Bereiche des Lebens stark beeinträchtigt. Und das wirft etliche Fragen auf. Zum Beispiel: Helfen selbstgenähte Atemschutzmasken? Gibt es ein Recht auf Home-Office? Und wie reagieren Unternehmen auf die aktuelle Krise? Der Podcast „B5 Extra Coronavirus“ beschäftigt sich mit solchen Fragen, indem Experten aus den verschiedensten Bereichen zurate gezogen werden. Hier kommen daher nicht nur Virologen, sondern auch Vertreter aus der Wirtschaft zu Wort.

© Bereitgestellt von Musikexpress

Coronavirus – Doc Esser klärt auf

Keine Frage: Die Angst vor dem Coronavirus ist in der Bevölkerung groß. Noch immer kursieren deshalb auch viele Halbwahrheiten, Vermutungen und Befürchtungen, was die Verbreitung und den Krankheitsverlauf der Lungenkrankheit angeht. In dem WDR-Podcast „Coronavirus – Doc Esser klärt auf“ spricht der beliebte TV-Arzt und Lungenspezialist die drängendsten Fragen direkt an. Doc Esser gibt den Hörern Tipps, wie sie sich verhalten sollten und nimmt damit vor allem etwas Panik und Sorgen.

© Bereitgestellt von Musikexpress

Kekulés Corona-Kompass

Neben Professor Dr. Christian Drosten informiert auch der Virologe Professor Alexander Kekulé an sechs Tagen pro Woche über die aktuelle Lage. Dabei ordnet er auch anhand seines Fachwissens ein, welche Maßnahmen er in der jetzigen Situation für angemessen und welche für übertrieben hält – zum Beispiel erläutert er, warum er die viel diskutierte Handy-Ortung von Infizierten kritisch sieht.

© Bereitgestellt von Musikexpress

Mitteldeutscher Rundfunk – Das Corona-Update

Auch im Podcast „Das Corona-Update“ vom Mitteldeutschen Rundfunk geht es darum, zu informieren, allerdings sind die Folgen in der Regel nur um die zehn Minuten lang – perfekt also für alle, die lieber eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Geschehnisse brauchen, statt sich den gesamten Tag über mit einem bedrückenden Thema wie dem Coronavirus zu beschäftigen.

© Bereitgestellt von Musikexpress

DER SPIEGEL Smarter leben – Unser Corona-Alltag

Für uns alle sieht der Alltag gerade komplett anders aus – damit beschäftigt sich der Podcast „Smarter leben – Unser Corona-Alltag“. Hier kommen weniger die medizinischen Details oder die wirtschaftlichen oder politischen Folgen zur Sprache, vielmehr beleuchtet das Team vom Spiegel Fragen wie „Wie funktioniert das Arbeiten im Home-Office, wie spricht man mit Kindern über die Situation und wie kann man der Kulturszene in dieser schwierigen Zeit helfen?

© Bereitgestellt von Musikexpress

SWR2 Impuls – Wissen aktuell

Fundiertes Wissen bekommt Ihr außerdem bei „SWR2 Impuls – Wissen aktuell“: Unter anderem wird hier besprochen, welchen Einfluss das Virus auf Länder wie Südafrika haben wird. Denn gerade in den dicht besiedelten Townships und Slums ist es schwer, Hygienemaßnahmen, wie wir sie kennen, durchzusetzen. Es fehlt oft schlichtweg an Wasser und Desinfektionsmitteln. Außerdem werden interessante Fragen geklärt, zum Beispiel: Kann man einen gebrauchten Mundschutz in der Mikrowelle keimfrei bekommen?

© Bereitgestellt von Musikexpress

Das WDR 5 Tagesgespräch

Das WDR 5 Tagesgespräch stellt dem „WDR 5“-Publikum unter der Woche täglich eine Frage zum aktuellen Geschehen. Aktuell dreht sich natürlich auch hier alles um Corona: Die Moderatoren sprechen mit Experten und dem Publikum und diskutieren zu Themen wie „Braucht es eine Mundschutzpflicht?“ und „Wie viel soziale Kontrolle ist gut?“.
© Bereitgestellt von Musikexpress

Hielscher oder Haase – Deutschlandfunk Nova

Diane Hielscher beziehungsweise Kollege Till Haase informieren von Montag bis Freitag darüber, was aktuell wichtig ist, bieten mit ihren kleinen Mini-Podcast-Sendungen aber auch immer neue Denkanstöße: Sie erklären zum Beispiel, warum Google Trends gerade für uns in die Zukunft schauen kann und wie Corona zum Beispiel auch die Gaming-Branche verändern wird.
© Bereitgestellt von Musikexpress

Artikel im Original lesen auf www.musikexpress.de

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon