Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Johnny Depp jetzt auf Instagram: Gigantische Follower-Zahl in nur 15 Minuten

EXPRESS-Logo EXPRESS 18.04.2020 express
Johnny Depp hat seit dem 17. April 2020 einen eigenen Instagram-Account. Unser Foto zeigt ihn bei der Berlinale im Februar 2020. © picture alliance/dpa Johnny Depp hat seit dem 17. April 2020 einen eigenen Instagram-Account. Unser Foto zeigt ihn bei der Berlinale im Februar 2020.

„Captain Jack Sparrow“ hat es ins Boot der Instagram-User geschafft: Diese Woche hat Hollywood-Ikone Johnny Depp (56) seinen ersten Account eröffnet – und wurde auf der Social-Media-Plattform mit riesengroßer Euphorie seitens seiner Fans empfangen.

Hollywood-Star Johnny Depp ergattert 200.000 Follower in 15 Minuten

Denn die sprengten den „Folgen“-Button innerhalb kürzester Zeit. 15 Minuten nachdem der „Fluch der Karibik“-Star sein Profil erstellte, hatte er bereits satte 200.000 Follower, jetzt sind es bereits unglaubliche 2,8 Millionen (Stand: 18. April, 12 Uhr).

Er selbst folgt aktuell jedoch nur 95 Instagram-Accounts. Darunter fallen Musik-Ikonen wie:

  • Paul McCartney
  • Bob Dylan
  • Steven Tyler

Hier lesen Sie mehr: Sie kopiert Promi-Looks – Erkannt? Dieser Depp ist nicht echt, sondern eine Chinesin

Der Lieblingspirat begrüßte seine Fans mit einem Foto von sich – auf einer rustikalen Bank sitzend und mit ausdrucksstarkem Blick.

Vor ihm stehen mehrere brennende Kerzen auf einem Tisch. Für die passende Stimmung ist offenbar gesorgt...

Depp trägt wie immer einen lässigen Look: Ein lockeres Karo-Hemd, Jeans, eine schwarze Sonnenbrille und an seinen Händen glänzen silberne Ringe.

Johnny Depp mit geheimnisvollen Worten: Was plant der „Fluch der Karibik“-Schauspieler?

Bescheiden betitelt er seinen Post mit den Worten: „Hallo zusammen. Ich filme gerade etwas für euch. Gebt mir eine Minute Zeit“.

Was das wohl zu bedeuten hat? Plant der Schauspieler eine weitere Überraschung für seine Fans?

Sichtlich unerfahren: Der Instagram-Neuzuwachs scheint noch nichts über die Verwendung von Hashtags zu wissen – von denen fehlt nämlich jede Spur.

Hier lesen Sie mehr: Übel zugerichtet? Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und Amber Heard eskaliert 

Aber sind wir mal ehrlich: Wenn man Johnny Depp heißt, braucht man keine Hashtags. Die „Gefällt mir”-Angaben kommen da von ganz allein.

Sein erstes Bild wurde gleich rund 1 Millionen Mal mit „Gefällt mir“ markiert. Darunter fielen auch Hollywood-Kollegen wie die Aerosmith-Bandmitglieder Steven Tyler und Joe Perry, die Johnnys Bild eifrig mit Emojis kommentierten.

Johnny Depp mit ernster Message: Schauspieler findet emotionale Worte zur Corona-Krise

Wenig später wurde dann klar, was der Hollywood-Star mit seinen geheimnisvollen Worten unter seinem Post gemeint hatte.

Der Schauspieler veröffentlichte in seinem zweiten Post ein Video, in dem er seine eigentliche Intention hinter seinem Instagram-Beitrag erklärt und dabei ein sehr ernstes Thema anspricht: Aufgrund der Corona-Krise möchte er die Menschen nämlich dazu animieren, sich gegenseitig zu helfen und findet dabei Mut machende Worte.

„Momentan mag es so scheinen, als ob uns beide Hände auf den Rücken gebunden wären. [...] Aber unser Geist ist nicht gebunden, unsere Herzen liegen nicht in Ketten“, sagt Johnny Depp.

Zum Abschluss seines Instagram-Videos kündigt er ein Cover von John Lennons „Isolation“ an, welches er mit seinem Freund, Gitarrist Jeff Beck, aufgenommen und nun auf Youtube veröffentlicht hat. (lg) 

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon