Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kim Kardashian: Aus Frust plaudert Ex Pete Davidson Sex-Geheimnisse aus

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 24.08.2022 Elena Zitzelsberger
Kim Kardashian - Aus Frust plaudert Ex Pete Davidson Sex-Geheimnisse aus © Gotham/Getty Images Kim Kardashian - Aus Frust plaudert Ex Pete Davidson Sex-Geheimnisse aus

Die beiden haben die Welt gerade erst von ihrem Liebes-Glück überzeugt, da ist es auch schon wieder vorbei. Nach ganzen neun Monaten ist die Turtelei zwischen Reality-TV-Star Kim Kardashian (41) und Comedian Pete Davidson (28) wieder Schnee von gestern. Der Trennungsgrund bleibt nach wie vor offen und es lässt sich lediglich spekulieren. Was allerdings mittlerweile ziemlich klar ist: Die Trennung ging von Kim aus! Für Pete scheint es Grund genug zu sein, jetzt mit Geheimnissen aus dem gemeinsamen Sex-Leben an die Öffentlichkeit zu gehen.

Pete Davidson: Er feuert böse gegen Kim

Pete Davidson erzählt nicht nur intime Details aus dem Schlafzimmer, sondern wählt dabei sogar richtig kränkende Worte gegenüber seiner Verflossenen. Gegenüber dem "Globe Magazine" hat ein guter Bekannter von Pete wohl Folgendes geäußert: "Sie war zu selbstverliebt und engstirnig, um ihn zu befriedigen". Kein Wunder, dass das Kim überhaupt nicht passt. 

Niemand hört so etwas gerne, aber damit hat Pete den Vogel wohl komplett abgeschossen: "Er hatte genug davon, dass er immer derjenige war, der die Initiative ergriff, und fand ihre Unsicherheit und ihr Bedürfnis nach Bestätigung sehr abturnend", so sein Bekannter.

Es bleibt abzuwarten, wie und ob Kim auf die Sex-Vorwürfe reagieren wird. Dass sie in der Öffentlichkeit als "Langweilerin im Bett" bezeichnet wird, dürfte sie allerdings ziemlich wütend machen. Wir sind gespannt, was da noch kommt.

Kim Kardashian: Jetzt wieder zu Kanye?

Nachdem ihre Beziehung mit Pete also ein ziemlicher Reinfall war, stellen sich viele die Frage, ob sie nun wieder zu ihrem Ex Kanye West zurückkehrt. Anhänger und Fans des Reality-Stars sind sich ziemlich sicher, dass das Liebes-Aus mit Pete etwas mit Rapper Kanye West zu tun hat. Vielleicht war Kim der Altersunterschied doch zu groß? Ob es noch ein "Kimye"-Comeback gibt, bleibt spannend. Vielleicht ist für den Kardashian-Star jetzt aber auch erstmal Beziehungspause angesagt.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kim Kardashian: Lustiger Party-Fail auf Kylies Geburtstag

Kim Kardashian: Trennung von Pete Davidson! Kehrt sie zu Kanye West zurück?

Alles aus bei Kim Kardashian & Pete Davidson! Das Promi-Paar hat sich getrennt

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon