Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Neu auf Netflix: Das sind die wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen im März 2021

Rolling Stone-Logo Rolling Stone vor 3 Tagen Florian Kölsch

Netflix fügt ständig neue Serien und Filme zur Mediathek hinzu. Wir zeigen Ihnen die besten und wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen im März 2021.

Gillian Anderson in der vierten Staffel von „The Crown“ © Bereitgestellt von www.rollingstone.de Gillian Anderson in der vierten Staffel von „The Crown“

Netflix fügt ständig neue Serien und Filme zur Mediathek hinzu. Wir zeigen Ihnen die besten und wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen im März 2021.

Netflix bietet eine große Auswahl an Filmen, Serien, Dokumentationen und Comedy-Specials. Da auch im März laufend neue Titel zur Mediathek des Streaming-Diensts dazukommen, zeigt ROLLING STONE Ihnen die wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen im Überblick.

Neu auf Netflix: Unsere Empfehlungen

Biggie: Das ist meine Geschichte

01.03.21

Diese Doku über den Hip-Hop-Pionier Notorious B.I.G., bürgerlich Christopher Wallace, zeigt bisher unbekanntes Filmmaterial, dass Damion Butler, ein enger Freund des 1997 erschossenen Rappers, mit seiner Videokamera gedreht hat. Die Doku von Emmett Malloy widmet sich dem kurzen Leben des East-Coast-Rappers, beleuchtet dessen Herkunft, den rasanten Aufstieg, seine Kunst sowie seine Persönlichkeit.

If Beale Street Could Talk

01.03.21

Harlem in den 1970ern: Der Afroamerikaner Alonzo Hunt (Stephan James) muss irrtümlich und trotz Alibi ins Gefängnis. Dort besucht ihn seine Freundin “Tish” Rivers (KiKi Layne), die ihm erzählt, dass sie von ihm schwanger ist und die mit allen Mitteln versucht. „Tish“ versucht daraufhin ihren Freund aus dem Gefängnis zu bekommen und seine Unschuld zu beweisen. Der Film von Regisseur Barry Jenkins (“Moonlight”) erzählt von Liebe, von Rassismus und vom Leben von Afroamerikanern im New York City der 70er und basiert auf einem Roman von James Baldwin.

🛒  If Beale Street Could Talk bei Amazon.de bestellen

Operation Varsity Blues: Der College-Bestechungsskandal

17.03.21

Netflix zeigt im März eine neue Dokumentation von Chris Smith, dem Regisseur von “Fyre”, “Jim und Andy” und “American Movie”. In “Operation Varsity Blues” thematisiert Smith den 2019 aufgedeckten Bestechungsskandal um Zulassungen von Kindern aus reichem Hause an US-amerikanischen Top-Universitäten. Der Fall wurde damals durch eine breit angelegte FBI-Untersuchung aufgedeckt, im Rahmen derer auch viele Gespräche aufgezeichnet wurde. Smith lässt nun viele dieser Szenen von Schauspielern nachspielen, u.a. mit Matthew Modine in der Rolle des Hauptbeschuldigten.

Neu auf Netflix: Serien

01.03.21

  • Supergirl – Staffel 5

02.03.21

  • Wortparty: Staffel 5

03.03.21

  • Mord unter Mormonen

04.03.21

  • Pacific Rim: The Black

05.03.21

  • Nevenka Fernández: Kein Schweigen mehr
  • Meine Stadt der Geister

08.03.21

  • Bombay Begums

09.03.21

  • Das Hausboot
  • Sternenstreif: Staffel 3

10.03.21

  • Hochzeit oder Haus
  • Caïd (Gangsta)
  • Last Chance U: Basketball

12.03.21

  • Paradise PD: Teil 3
  • Love Alarm: Staffel 2
  • The One – Finde dein perfektes Match

15.03.21

  • Zero Chill
  • Das verlorene Piratenreich

16.03.21

  • Waffel und Mochi

17.03.21

  • Unter Verdacht: Der Fall Wesphael

18.03.21

  • B: The Beginning: Staffel 2: Die Nachfolge

19.03.21

  • Sky Rojo
  • Formula 1: Drive to Survive: Staffel 3
  • Alien TV: Staffel 2
  • Country Comfort

24.03.21

  • Wer hat Sara ermordet?

25.03.21

  • DOTA: Dragon’s Blood

26.03.21

  • Nailed It!: Backchaos im Doppelpack
  • Die Bande aus der Baker Street

30.03.21

  • Die Oktonauten und der Feuerring

31.03.21

  • Heimgesucht: unglaubliche Zeugenberichte aus Lateinamerika

Erscheint im März 2021

  • Abla Fahita

Artikel im Original lesen auf www.rollingstone.de

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon