Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rammstein versteigern goldene Schallplatten

Metal Hammer-Logo Metal Hammer 12.07.2021 Lothar Gerber

Rammstein versteigern weitere goldene sowie Platin-Schallplatten aus ihren persönlichen Beständen. Nun ist das 3. Opus MUTTER dran.

Rammstein © Bereitgestellt von www.metal-hammer.de Rammstein

Rammstein versteigern weitere goldene sowie Platin-Schallplatten aus ihren persönlichen Beständen. Nun ist das 3. Opus MUTTER dran.

[Update vom 12.07.2021:] Weiter geht’s mit dem Auktionsmarathon von Rammstein. Nachdem die Berliner Metaller bereits Gold- und Platinauszeichnungen für ihre Alben HERZELEID und SEHNSUCHT für gemeinnützige Zwecke versteigert haben, ist nun mit MUTTER das dritte Studiowerk von Till Lindemann und Co. dran (siehe unten). Die zugehörigen Auktionen starten heute. Weitere Versteigerungen folgen in den kommenden Wochen beziehungsweise Monaten. Wer mitbieten will, kann dies auf rammstein.charity tun.

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

[Update vom 08.06.2021:] Vor einem Monat haben Rammstein damit angefangen, goldene sowie Platin-Schallplatten für verschiedene gemeinnützige Zwecke zu versteigern (siehe Originalmeldung unten). Die erste Phase ist nun vorbei: Die Auszeichnungen, die die Berliner für HERZELEID erhielten und zur Auktion ausgewählt hatten, sind nun versteigert.

Weiter geht es mit Ehrungen für ihr zweites Studioalbum SEHNSUCHT, das 1997 auf die Märkte dieser Welt kam. Die insgesamt vier Auktionen hierfür starten am morgigen Mittwoch, den 9. Juni um 9 Uhr. Wer mitbieten will, kann dies auf rammstein.charity tun.

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)


Video: Goldene Eier von glücklichen Hühnern? (Kabel1)

Video wiedergeben

[Originalmeldung vom 07.05.2021:] Rammstein haben ihre Herzen am rechten Fleck. So überrascht es auch nicht, dass sich die Herren um Frontmann Till Lindemann gerade für einen guten Zweck engagieren. Und zwar versteigern die Berliner Metaller ein paar ihrer goldenen und Platin-Schallplatten zugunsten von verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen. Wer mitbieten will, kann dies auf rammstein.charity tun.

Schwierige Zeiten

Die Band selbst schreibt hierzu: „Rammstein versteigert sorgfältig ausgewählte Gold- und Platinawards für den guten Zweck. Nach Alben sortiert, werden in den kommenden Monaten immer wieder Trophäen zur Versteigerung an Fans freigegeben. Pro Album-Auktion werden unterschiedliche Organisationen für die Ausschüttung der Spenden berücksichtigt.“ Als erstes hat Paul Landers eine Auszeichnung aus seiner Schatzkammer geholt. Der Gitarrist bietet die Platin-Schallplatte für das Banddebüt HERZELEID von 1995 an.

Bei ihren Versteigerungen bedenkt das Sextett insgesamt vier Wohltätigkeitsorganisationen. Da wäre zum einen die „Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke“, die Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen können, ein neues Zuhause geben wollen. Außerdem wollen Rammstein über „Alarmstufe Rot“ der Veranstaltungswirtschaft unter die Arme greifen und „besonders Betroffenen in dieser Community schnelle und unbürokratische Hilfe zukommen lassen“.

🛒  HERZELEID JETZT BEI AMAZON ORDERN!

Darüber hinaus wollen Rammstein dem „Amazon Conservation Team“ Auktionserlöse zugute kommen lassen. Jenes „arbeitet Hand in Hand mit indigenen und lokalen Gemeinschaften in Brasilien, Kolumbien und Surinam, um traditionelle Kulturen zu stärken und den Amazonas-Regenwald zu schützen“. Bleibt noch die „Berliner Stadtmission“, die obdachlosen und armen Menschen an der Spree unter anderem mit etwas zu essen und einem warmen, trockenen Schlafplatz unterstützt.

Artikel im Original lesen auf www.metal-hammer.de

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon