Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Romy Madley Croft von The xx kündigt Debüt-Soloalbum an und stellt neuen Song vor

Musikexpress-Logo Musikexpress 20.04.2020 ME-Redaktion

Bei einem Instagram-Livestream erzählte sie nicht nur von ihren Albumplänen, sie spielte direkt auch den neuen Song „Weightless“ vor.

Romy Madley Croft mit The xx live in Austin, Texas, im Juli 2017. © Bereitgestellt von www.musikexpress.de Romy Madley Croft mit The xx live in Austin, Texas, im Juli 2017.

Bei einem Instagram-Livestream erzählte sie nicht nur von ihren Albumplänen, sie spielte direkt auch den neuen Song „Weightless“ vor.

Gute Neuigkeiten: Romy Madley Croft, Sängerin und Gitarristin von The xx, hat während einer Instagram Live-Session bekanntgegeben, dass sie aktuell an einem Debüt-Soloalbum arbeite. Einen konkreten Zeitplan für die Veröffentlichung hat Croft allerdings nicht angegeben. Aber ein paar Anhaltspunkte, wie das Ganze beispielsweise klingen werde, erlaubte die Musikerin dann doch. Während des Streams erklärte sie, die Songs würden „viel optimistischer“ sein und die Platte wäre „nicht unbedingt Gitarrenmusik“. Als einen kleinen Vorgeschmack ihres Soloprojektes spielte Croft den neuen Song „Weightless“.

Seht hier die gesamte Live-Session und den Song „Weightless“ ab Minute 5:35:

Video wiedergeben

Während des Livestreams spielte sie zudem „Angels“ und „Brave For You“ von The xx, sowie „Touch Me“ von Rui da Silva. Obendrauf performte Romy Madley Croft auch noch Dua Lipas & Silk Citys „Electricity“ (ft. Diplo & Mark Ronson) – bei dem Stück ist sie außerdem die Co-Autorin.

Neben der Ankündigung ihres Solo-Albums beantwortete Croft auch Fragen rund um The xx. Denn auch ihr Band-Kollege Jamie xx veröffentlichte letzte Woche mit „Idontknow“ einen neuen Solo-Track, weshalb bei einigen Fans die Angst wächst, The xx würden auf der Strecke bleiben. Croft machte jedoch klar, dass sie immer noch gemeinsam als The xx Musik machen würden, wenn auch langsam. Nachdem The xx 2017 ihr drittes Album I SEE YOU veröffentlichten, gab die Band im vergangenen Jahr bekannt, dass sie sich jetzt an ihrem vierten Studioalbum versuchen würden. Danach wurde es ruhiger um die britische Indiepop-Band.

The xx gründeten sich 2005 und haben mit ihren bisherigen drei Alben XX, COEXIST und I SEE YOU mehrfach Gold und Platin-Status erzielt.

Artikel im Original lesen auf www.musikexpress.de

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon