Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Schock im Weißenburger Freibad: Krankenschwestern retten Vierjährigen

Vierjähriger ohne Schwimmflügel - im Weißenburger Freibad retteten zwei Krankenschwestern einen Jungen vor dem Ertrinken. Das Schwimmbad hat die Ersthelferinnen jetzt für ihren Einsatz geehrt.
image beaconimage beaconimage beacon