Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"Sturm der Liebe"-Schauspieler Florian Frowein: Trennung von seiner Ehefrau

GALA.de-Logo GALA.de 20.05.2020 jre/Gala
Florian Frowein ist - mit Unterbrechungen - seit Juli 2017 bei "Sturm der Liebe" zu sehen. © Action Press Florian Frowein ist - mit Unterbrechungen - seit Juli 2017 bei "Sturm der Liebe" zu sehen.

Florian Frowein, bekannt aus der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" , und seine Ehefrau gehen getrennte Wege. Das gibt der TV-Star gegenüber GALA bekannt.

"Sabrina und ich haben im März 2018 die Scheidung eingereicht. Im September 2019 ist diese rechtskräftig geworden“, offenbart "Sturm der Liebe"-Schauspieler Florian Frowein, 32, gegenüber GALA. Sechs Jahre lang war Sabrina die Frau an seiner Seite. 2015 hatte das Paar Hochzeit gefeiert, im selben Jahr auch die Geburt des gemeinsamen Sohnes.    

"Meine Frau war die erste Frau in meinem Leben, bei der ich bereit war, zu heiraten und ein Kind zu bekommen. Es hat sich mit ihr einfach richtig angefühlt“, hat Frowein, der in der aktuellen 16. Staffel von "Sturm der Liebe" als Traummann Tim Degen zu sehen ist, in einem früheren Interview mit GALA erzählt. Doch irgendwann hat es sich für das Ehepaar offenbar nicht mehr "richtig" angefühlt.

Sturm der Liebe“-Schauspieler Florian Frowein: Trennung von Ehefrau Sabrina - und das ist der Grund

Angesprochen auf den Trennungsgrund erwidert der TV-Star: "Wir haben lange um unsere Beziehung gekämpft. Am Ende des Tages mussten wir feststellen, dass unsere Liebe nicht mehr ausreicht, um ein gemeinsames Leben zu meistern."

Aufmerksame Fans werden sich daran erinnern, dass Frowein und seine Ex-Ehefrau drei Monate nach der Scheidung, über Silvester 2019/2020, gemeinsam nach New York gereist waren. Ein Foto von sich und Sabrina aus einer Bar teilte Frowein damals auf Instagram. "Wir haben diesen Urlaub zusammen verbracht, weil man an der Familie natürlich immer noch festhält", klärt der 32-Jährige gegenüber GALA auf und gibt zu: "Es war ein letzter Versuch, unabhängig vom Alltag noch einmal zusammenzufinden. Doch das haben wir nicht geschafft."

Sein Sohn ist jetzt das Wichtigste

Noch immer pendelt Florian Frowein jedes Wochenende von München, wo "Sturm der Liebe" gedreht wird, nach Köln. Dort lebt die Familie seit einigen Jahren, wenn seit der Trennung auch in verschiedenen Wohnungen. Eines liegt dem Schauspieler seit der Trennung besonders am Herzen: das Wohl aller Beteiligten. Frowein: "Für mich ist der Umgang mit dem Thema in der Öffentlichkeit wichtig. Es ist ein Kind involviert, um das wir uns beide kümmern. Es geht ihm so weit gut, und das ist die Hauptsache."

Darum hielt der „Sturm der Liebe“-Star die Trennung geheim

Über das Ehe-Aus habe er aus Respekt gegenüber seiner Ex-Frau und dem gemeinsamen Sohn so lange geschwiegen, sagt der "Sturm der Liebe"-Schauspieler. Nun sei es aber an der Zeit für ihn, neue Wege zu gehen.

"Wenn ich am Wochenende nach Köln fahre und etwas darüber auf Instagram poste, kommentieren viele Follower mit 'Viel Spaß bei der Familie' oder 'Familie ist das Wichtigste'. Es tut mir weh, wenn die Fans ein Bild vor Augen haben, das nicht mehr existiert. Ich habe das Gefühl, mit dieser Scheinwelt jedem etwas vorzumachen. Damit fühle ich mich nicht gut."

Florian Frowein hat eine neue Freundin

Und noch einen guten Grund hat der "Sturm der Liebe"-Traummann dafür, Details über sein Privatleben zu teilen: Er ist wieder verliebt. Der 32-Jährige stellt klar: "Ich habe eine neue Freundin. Wenn Fans uns zusammen sehen und glauben, ich sei noch verheiratet, entsteht ein völlig falscher Eindruck von mir. Davor möchte ich mich schützen." Wer seine Freundin ist und wie sich die beiden kennengelernt haben, möchte Florian Frowein für sich behalten. Nur so viel gibt er preis: Er und die Unbekannte seien glücklich miteinander.

Trennungs-Statement auf Instagram

View this post on Instagram

A post shared by Florian (@florian_frowein) on May 21, 2020 at 11:30pm PDT

Auf Instagram richtet sich Frowein am Freitagmorgen (22. Mai) mit einem Schwarz-Weiß-Foto von sich an die Fans und schreibt dazu. "Ich melde mich heute mit einer Sache, die mir schon lange auf dem Herzen liegt und die mir wichtig ist mit euch zu teilen. Ich bin seit mehr als 1 1/2 Jahren von meiner Frau getrennt und seit September letzten Jahres rechtskräftig geschieden". Weiter betont der Schauspieler, wie wichtig ihm das Wohl seines Sohnes ist und dass er zukünftigen Missverständnissen mit der Bekanntgabe seiner Trennung vorbeugen möchte.  Sicher fällt dem "Sturm der Liebe"-Star damit ein großer Stein vom Herzen. GALA wünscht ihm alles Gute! 

Verwendete Quelle: GALA

Erfahren Sie mehr:

"Sturm der Liebe" | ARD: Wen Dirk Galuba, Erich Altenkopf und die anderen "Fürstenhof"-Stars privat lieben

"Sturm der Liebe": Plant Dirk etwa einen Selbstmord?

"Sturm der Liebe"-Star Florian Frowein: Das sagt er zur neuen Staffel und seiner persönlichen Traumfrau

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Gala

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon