Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tödliche Schüsse am Set: Regieassistent prüfte Waffe nicht ordentlich

Nach dem tödlichen Schuss von Hollywoodstar Alec Baldwin auf die Kamerafrau Halyna Hutchins hat der Regieassistent zugegeben, die Requisitenwaffe nicht ausreichend geprüft zu haben. In der Waffe befand sich entgegen ursprünglicher Angaben scharfe Munition. Die zuständige Staatsanwältin schloss unterdessen ein Strafverfahren gegen Baldwin nicht aus.
image beaconimage beaconimage beacon