Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"Tokio Hotel"-Star Bill Kaulitz: "Da gehört auch Planung und Heimlichtuerei dazu"

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 10.10.2020 Bunte.de Redaktion
"Tokio Hotel"-Star Bill Kaulitz: "Da gehört auch Planung und Heimlichtuerei dazu" © imago images / APress "Tokio Hotel"-Star Bill Kaulitz: "Da gehört auch Planung und Heimlichtuerei dazu"

Mit der Single "Durch den Monsun" landete die Band "Tokio Hotel" 2005 einen Welthit. Bill Kaulitz (31) und sein Zwillingsbruder Tom (31) wurden über Nacht zu Stars und legten eine steile Karriere hin. Doch der Erfolg hatte einen hohen Preis. Denn auch das Privatleben des Sängers stand von nun an rund um die Uhr unter Beobachtung. In einem Interview mit "t-online.de" legte der Sänger ein Geständnis ab und gab zu, dass er vom damaligen Interesse an seiner Person nicht ganz begeistert war und erklärte, welche Maßnahmen er ergreifen musste.

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Bill hat sich erst im Sommer gemeinsam mit einer Freundin ein neues Tattoo stechen lassen. Doch wer ist die Frau an seiner Seite? Details dazu erfahrt ihr oben im Video.

"Tokio Hotel"-Star Bill Kaulitz: Dieses Partnertattoo heizt die Liebesgerüchte mächtig an
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Bill Kaulitz spricht offen über sein Privatleben

"Tokio Hotel war damals ein Lifestyle und Lebensgefühl", erklärte der 31-Jährige im Interview über die Band, die mit ihren Songs kontinuierlich zahlreiche Preise abräumte. Dennoch hatten die aufwendigen Shows, der internationale Erfolg und die vielen Reisen auch seine Schattenseiten. Dies konnte schnell zur Belastungsprobe werden.

"Das kann für einen privat auch mal scheiße sein. Das ist eben so", gestand Bill offen im Interview. "Ich glaube, man muss eine gesunde Einstellung haben und sein Privatleben kreieren. Da gehört auch Planung und Heimlichtuerei zu." Inzwischen haben sich der Sänger und die Bandmitglieder an diesen Lebensstil gewöhnt. "Wir sind mit dem Rummel aufgewachsen und können uns eigentlich auch kein anderes Leben mehr vorstellen", erklärt Bill weiter.

Bill Kaulitz ist seinen Fans dankbar

Obwohl der Hype um seine Person groß war, möchte der Sänger seine treuen Anhänger nicht missen. "Die wirklich bewegenden Momente mit den Fans sind die, wenn man wirklich das Gefühl hat, dass man zu einem Leben etwas beisteuern konnte", erklärt Bill weiter. "Das ist das größte Kompliment, das man als Musiker bekommen kann, wenn man der Soundtrack eines Lebens war."

Anlässlich des 15. Geburtstags von "Durch den Monsun" hat die Band eine Neuaufnahme ihres Song-Klassikers auf den Markt gebracht, in welchem die vier inzwischen erwachsen gewordenen Musiker ihre größten Momente Revue passieren lassen. Aber sie haben auch eine neue Botschaft mit im Gepäck. "Es geht um die Welt, wie sie heute ist. Wir stecken 2020 ja alle in einem Schlamassel. Trotzdem gibt es die Hoffnung, dass am Ende doch alles gut wird", beendet Bill das Interview.

Es kommt nicht selten vor, dass Bill sich immer wieder mit einer hübschen Begleitung in der Öffentlichkeit zeigt. Welcher Auftritt für Spekulationen sorgte, erfahrt ihr unten im Video.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Bill Kaulitz: Er dankt Heidi Klum für einen "perfekten Geburtstag"

"Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Ouch": Er trägt seinen Arm jetzt in einer Schlinge

Bill Kaulitz: Überraschung! Der "Tokio Hotel"-Sänger zeigt sich mit neuem Look

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon