Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Baerbock: Russland darf sich nicht auf dem Westbalkan "festsetzen"

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat vor einer "Nische" auf dem Westbalkan gewarnt, in der sich "Russland oder andere Akteure festsetzen". Die Menschen müssten auch politisch in die Mitte der EU geholt werden, sagte Baerbock in Berlin.
image beaconimage beaconimage beacon