Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Cobra Kai: Das Finale von Staffel 3 erklärt & Vorschau auf Staffel 4 (FILMSTARTS-Original)

Der einstige Schulschläger Johnny Lawrence (William Zabka) ist ausgebrannt und völlig pleite. Um endlich wieder einen Sinn in seinem Leben zu finden und Jugendlichen wie seinem gemobbten Nachbarn Miguel (Xolo Maridueña) eine Möglichkeit zu geben, sich gegen Anfeindungen zur Wehr zu setzen, beschließt er eines Tages, das Cobra-Kai-Dojo, die berüchtigte Karate-Schule, in der er selbst einst trainierte, wiederzueröffnen. Davon bekommt auch Johnnys früherer Rivale Daniel LaRusso (Ralph Macchio), mittlerweile ein erfolgreicher Autohändler, schließlich Wind. Aufgrund seiner schlechten Kindheits-Erfahrungen mit Cobra Kai setzt Daniel, gegen den Johnny 34 Jahre zuvor eine prägende Niederlage beim All-Valley-Karate-Turnier einfuhr, alles daran, Johnnys Pläne für das Dojo zu torpedieren. Von YouTube produzierte und später von Netflix übernommene Serien-Fortsetzung des 80er-Jahre-Kultfilms „Karate Kid“.
image beaconimage beaconimage beacon