Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Medienskandal: Das ist der neue Bully-Herbig-Film "Tausend Zeilen"

Der eine hat Erfolg, der andere Zweifel: "Tausend Zeilen" heißt der neue Kinofilm von Michael "Bully" Herbig - eine Mediensatire, in der ein freier Journalist jede Menge Ungereimtheiten in den preisgekrönten Reportagen eines Starreporters entdeckt und damit einen der größten deutschen Medienskandale auslöst. "Ähnlichkeiten mit unwahren Ereignissen könnten zufällig zutreffen", umschreibt der Regisseur seine Inspirationsquelle.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon