Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Militärjunta in Myanmar: Weitere Haft für Suu Kyi und australischen Berater

Ein von der Junta kontrolliertes Gericht in Myanmar hat am Donnerstag Aung San Suu Kyi und einen australischen Ökonomen zu drei Jahren Haft verurteilt. Der Prozess fand in einem Gefängnis der Hauptstadt Naypyidaw unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Es war der jüngste in einer Reihe von Prozessen gegen die im Februar 2021 entmachtete De-facto-Regierungschefin. Seit Juni sitzt die 77-jährige Friedensnobelpreisträgerin in Einzelhaft.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon