Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

USA: Journalistin Abu Akleh wohl unabsichtlich von israelischer Kugel getötet

Die im Westjordanland getötete palästinensische Journalistin Schirin Abu Akleh ist nach Einschätzung der US-Regierung wahrscheinlich von Schüssen des israelischen Militärs getroffen worden. Es gebe aber keinen Grund zu der Annahme, dass sie vorsätzlich getötet wurde, erklärte das US-Außenministerium.
image beaconimage beaconimage beacon