Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wassermangel in Bayerns Flüssen: Experten warnen vor sinkenden Wasserständen

Bis zu 27 Grad warm war das Wasser in der Donau diesen Sommer - normalerweise ist die Temperatur deutlich niedriger. Die extreme Hitze lässt die Wasserpegel in Bayerns Flüssen sinken. Das erwarten sich Experten von den kommenden Wochen.
image beaconimage beaconimage beacon