Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

The Masked Singer: Show enthüllt 2 neue Masken zur Premiere

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 15.10.2021 Jessica Morlock
ProSieben/Julia Feldhagen © Bereitgestellt von BUNTE.de ProSieben/Julia Feldhagen

Staffel 5 von "The Masked Singer" wird von ProSieben mit einer Überraschung eingeleitet. Nicht nur, dass die Show am Samstag ausgestrahlt wird anstatt wie in den vergangenen Jahren unter der Woche, auch bei den Masken wird sich etwas ändern. Eine Übersicht über die bisher enthüllten Kostüme findet ihr hier. Aber was wird sich noch ändern in den neuen Folgen?

Daniela Katzenberger: Nach The Masked Singer: "Ich werde in meinem ganzen Leben nie wieder so süß aussehen"
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Daniela Katzenberg hat ihr Auftritt damals sehr gut gefallen:

The Masked Singer: So wird die erste Folge

ProSieben hatte vor ein paar Tagen bekanntgegeben, dass es nicht nur zehn, sondern genaugenommen elf Masken geben wird in der neuen Staffel gibt. Eine Maske inklusive Indizien und Performances wird ausschließlich im Internet stattfinden: Der Tiger. Allerdings ist das nicht die Neuerung, die den Auftakt betrifft.

In den vergangenen Staffeln hat der Sender in den Wochen vorher mit großem Aufwand, Plakaten und Werbung die einzelnen Masken präsentiert und in Staffel 5 gibt es diese Strategie ebenso wieder. ProSieben hat aber nun angekündigt für die erste Folge eine Änderung einzuführen, denn dieses Mal werden zwei der zehn TV-Masken erst im Auftakt gezeigt. Diese werden "erst exklusiv in der ersten großen Liveshow ins Rampenlicht" treten, heißt es vom Sender. Im gleichen Atemzug gab es auch noch andere Bekanntmachungen zur ersten Folge.

Rate-Team vollständig für Folge 1

Denn zusätzlich zu Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) wird in der ersten Folge Alvaro Soler als prominentes Rate-Team-Mitglied dabei sein. "In den letzten Staffeln wurde auch ich unter einer der Masken vermutet. Ich glaube, es wird super unterhaltsam, aber auch sehr schwierig, hier richtig zu liegen", sagte Soler in der Pressemitteilung von ProSieben. Des weiteren, und das dürfte die Zuschauer ganz besonders freuen, wird es wieder Live-Publikum im Studio geben. Zwar hatte "The Masked Singer" den künstlichen Applaus akustisch deutlich besser hinbekommen als andere Sendungen, aber Live-Publikum ist immer etwas feines bei einer Show, die so sehr von ihrer Stimmung lebt.

"The Masked Singer" startet am Samstag, 16. Oktober um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Dieser Artikel erschien zuerst bei TVSPIELFILM.de.

Ähnliche Artikel zum Thema:

"The Masked Singer": Alvaro Soler ist der erste Promigast im Rateteam

"The Masked Singer": Ruth Moschner vermutet Jogi Löw unter Phönix-Kostüm

"The Masked Singer": "The Masked Singer": Das wandelbare Axolotl ist mit dabei

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon