Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Missbrauchsgutachten belastet Papst Benedikt XVI. schwer

Ein neues Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising belastet den emeritierten Papst Benedikt XVI. schwer. Demnach habe der damalige Erzbischof Ratzinger nichts gegen beschuldigte Kleriker unternommen. Ein Interesse an den Opfern sei bei Ratzinger "nicht erkennbar gewesen".
image beaconimage beaconimage beacon