Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russische Oligarchen-Jacht vom Bundeskriminalamt durchsucht

Ermittler des Bundeskriminalamtes und der Steuerfahndung haben am Dienstag die Jacht "Dilbar" des russischen Oligarchen Alischer Usmanov in Berne durchsucht. Dabei soll es um den Verdacht der Steuerhinterziehung gehen. Dem Multimilliardär wird vorgeworfen in Deutschland Steuern in Höhe von rund 500 Millionen Euro hinterzogen zu haben. Die Luxusjacht war vergangene Woche von Hamburg über Bremen nach Berne geschleppt worden. Das Schiff ist wegen EU-Sanktionen gegen Russland nach Beginn des Ukraine-Krieges festgesetzt worden.
image beaconimage beaconimage beacon