Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russisches Säbelrasseln soll Moskaus diplomatische Position stärken

Die NATO in Brüssel zeigte sich indes beunruhigt und warnte vor einem aggressiven Verhalten Russlands. Experten sehen die Truppenpräsenz eher als Verhandlungsmasse. Russland plane keinen Krieg, sondern versuche den Westen mit der Drohung vor einem Krieg zu erpressen, so ein Experte.
image beaconimage beaconimage beacon