Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Verursachte die erschwerte Sicht durch Ladung womöglich zum Unfall auf der A5?

A5, Höhe Weinheim (ots) Am Mittwochabend um 20:30 Uhr verursachte ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Hemsbach und dem Autobahnkreuz Weinheim einen Verkehrsunfall, bei dem ein 34-jähriger Opel-Fahrer leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen nahm der Mercedes Fahrer den rechts von ihm fahrenden Opel zu spät wahr und kollidierte mit diesem. Dadurch wurde der Opel an die Leitplanke geschleudert. Durch den Aufprall erlitt der 34-Jährige leichte Verletzungen. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt 20.000 Euro. Da das Fahrzeug des 45-jährigen Mercedes-Fahrers voll beladen war, wird nun im Rahmen der Unfallermittlungen geklärt, ob der Unfall durch richtige Beladung vermeidbar gewesen wäre.
image beaconimage beaconimage beacon