Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die Heizung ist der Serverraum

Wasser und Elektronik, das passt eigentlich gar nicht zusammen. Ein Dresdner Unternehmen kühlt seine Cloud-Server jedoch mit Wasser statt Luft und spart dadurch viel Energie und Platz. Die satte Effizienzsteigerung passt zum weiterhin steigenden Rechenbedarf durch mobile Leistungen und Künstliche Intelligenz. Der besondere Clou: Die Abwärme heizt auch gleich noch das Gebäude.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon