Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.
NÄCHSTES
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen

Mord an Landsfrau: Afghane zu lebenslanger Haft verurteilt

Im bayerischen Traunstein ist ein 30-jähriger Afghane wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht befand den abgelehnten Asylbewerber muslimischen Glaubens für schuldig, im vergangenen Frühling eine Landsfrau erstochen zu haben, die zum Christentum konvertiert war und versucht hatte, ihn zu überreden, dasselbe zu tun. Das Gericht stellte eine besondere Schwere der Schuld fest, was eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren äußerst unwahrscheinlich macht.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon