Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach Sabotageverdacht bei Gas-Pipelines: Ministerin fürchtet Attacken in Deutschland

Die Europäische Union geht bei den Gaslecks von den Pipelines Nord Stream 1 und 2 von einem "vorsätzlichen Akt" aus. "Wir müssen uns auf Szenarien einstellen, die bis vor kurzem kaum denkbar waren", sagte Bundesinnenministerin Nancy Faeser.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon