Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wegen Staudamms: Wut auf China in Myanmar

Der Myitsone-Staudamm im Norden Myanmars gehört zu Chinas neuer Seidenstraße und soll einmal den Südwesten des Riesenreichs mit Strom versorgen. Doch in Myanmar gehen tausende Menschen gegen das Projekt auf die Straße, das ihnen fast nur Nachteile bringen würde.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Nachrichten

Wegen Staudamms: Wut auf China in Myanmar

Wegen Staudamms: Wut auf China in Myanmar

AFP-Logo AFP

NÄCHSTES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon