Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

ŠKODA ENYAQ iV und ŠKODA FABIA „Klassenbeste 2021“ im Euro NCAP Test

Hohe Auszeichnung für ŠKODA AUTO: Das European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) hat das rein elektrische SUV ŠKODA ENYAQ iV und die vierte Generation des ŠKODA FABIA zu den Klassenbesten des Testjahres 2021 gekürt. Die beiden Modelle sind damit die sichersten aller im Jahr 2021 geprüften Fahrzeuge ihrer Klassen. Der ENYAQ iV ist mit 86 Prozent der insgesamt möglichen Punkte das bislang sicherste SUV im Referenztest für Crashsicherheit. Der neue FABIA setzt mit 78 Prozent den Spitzenwert bei den 2021 getesteten Kompaktwagen. ŠKODA AUTO ist als einziger Hersteller gleich mit zwei Fahrzeugen in der Reihe der „Klassenbesten 2021“ vertreten. Seit 2008 haben alle 14 neu vorgestellten ŠKODA Modelle im Euro NCAP Test die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten. Euro NCAP erstellt regelmässig eine Liste der Fahrzeuge, die innerhalb eines Jahres im Referenztest für Crashsicherheit in ihrer Klasse am besten abgeschnitten haben. Für das Jahr 2021 zählen zu diesen „Klassenbesten“ gleich zwei ŠKODA Modelle: der ŠKODA ENYAQ iV in der Klasse der SUV und der ŠKODA FABIA bei den Kompaktwagen. ŠKODA stellt damit 2021 als einziger Hersteller zwei Klassensieger. ENYAQ iV und FABIA sind die neuen ŠKODA Modelle 13 und 14 in Folge, die seit 2008 ohne Ausnahme die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten haben. 2014 hatte die dritte Generation des FABIA schon einmal die Auszeichnung als Klassenbester erhalten. Da die Anforderungen im Euro NCAP Test stetig strenger werden, ist ein Vergleich der Klassenbesten nur für die jeweiligen Kalenderjahre 2020 und 2021 möglich. Damit wird sichergestellt, dass die Fahrzeuge denselben Testbedingungen unterworfen waren.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Mehr von AutoMotoTV

Mehr von AutoMotoTV

image beaconimage beaconimage beacon