Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

29-jährige Motorradfahrerin stirbt nach schwerem Unfall

Quelle Polizei:Am Dienstag ereignete sich gegen 12.10 Uhr auf der Kreisstraße 1013 zwischen Rutesheim-Perouse und Renningen-Malmsheim ein tödlicher Unfall. Ein 49 Jahre alter Mercedes-Fahrer war auf der Kreisstraße in Richtung Malmsheim unterwegs und wollte auf Höhe eines Waldwegs einige hundert Meter nach Perouse nach links abbiegen. Vermutlich übersah eine 29 Jahre alte Motorradfahrerin das abbiegende Fahrzeug vor sich und kollidierte mit dem Heck des PKW. In der Folge stürzte sie auf den Asphalt. Die schwer verletzte Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wo sie letztlich verstarb. Während der Unfallaufnahme musste die K 1013 bis gegen 17.50 Uhr gesperrt bleiben. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart beauftrage zur Klärung des Unfallhergangs einen Sachverständigen. Der Mercedes und die Suzuki wurden im Zuge dessen sichergestellt. Die Freiwillige Feuerwehr befand sich mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort. Die Straßenmeisterei Leonberg befand sich mit sechs Fahrzeugen und sieben Personen im Einsatz.
image beaconimage beaconimage beacon