Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

700 Gänse getötet: Vogelgrippe in Schleswig-Holstein ausgebrochen

Auf einem Hof in Dithmarschen im Schleswig-Holstein ist der Erreger der Geflügelpest festgestellt worden. Daraufhin wurde der komplette Bestand von 700 Mastgänsen auf dem Betrieb gekeult. Das Gelände um den Hof wurde abgeriegelt und ein Geflügelpest-Sperrbezirk eingerichtet. Das sieht die Tierseuchenverordnung des Landes vor, um ein Ausbreiten des hochansteckenden Virus möglichst zu verhindern. Ein landesweites Aufstallungsgebot ist noch kein Thema. Das hängt davon ab, ob und wie sich der Erreger in den nächsten Wochen verbreitet.
image beaconimage beaconimage beacon