Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Flugzeughersteller Antonov plant Umzug von Kiew nach Leipzig

Der Flugzeughersteller Antonov plant, wegen des Krieges in der Ukraine von Kiew an den Flughafen Leipzig-Halle umzuziehen. Grund für die Entscheidung soll der russische Angriffskrieg in der Ukraine und die damit einhergehenden Schäden sein. Die eigentliche Basis der Airline, der Flughafen Hostomel bei Kiew, sowie mehrere Flugzeuge sind schwer beschädigt worden. Auch das größte Flugzeug der Welt, eine Antonov An-225 namens "Mriya" (zu deutsch: Traum), wurde schwer beschädigt.
image beaconimage beaconimage beacon