Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bei Schwerpunktkontrolle auf der A6 bei Hockenheim erwischt - Kleintransporter war 1,5 Tonnen überladen

Zur präventiven Bekämpfung von Verkehrsunfällen und deren Ursachen führte die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Mannheim - Verkehrsgruppe BAB - am Donnerstag eine stationäre Großkontrolle durch. Schwerpunkt bildete dabei die ganzheitliche Überwachung des Fahrzeugverkehrs auf Bundesautobahnen. Dabei wurden auch, aufgrund der begonnenen Sommerferien in Baden-Württemberg, schwerpunktmäßig Wohnmobile und Wohnwagengespanne überprüft. Bei dieser Großkontrolle ging den Beamten auch ein VW-Crafter Kleintransporter ins Netz, der sage und schreibe 1,5 Tonnen überladen war. Die Weiterfahrt wurde untersagt.
image beaconimage beaconimage beacon