Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

BRABUS veredelt den Porsche Taycan Turbo S

Die Karosserie von Luxusautomobilen sportlicher zu akzentuieren ist die weltweit anerkannte Spezialität des BRABUS Designerteams. Dieses Rezept wurde auch beim Porsche Taycan erfolgreich umgesetzt. Mit Hilfe modernster 3D-Scan- und CAD-Technologie wurden passgenaue Aerodynamik-Komponenten entwickelt, die ihren Feinschliff im Windkanal erhielten. Als Material wurde wie im Rennsport Carbon gewählt, das wahlweise mit einem hochglänzenden oder matten Coating dauerhaft versiegelt wird. So erhält die Frontpartie des Taycan mit den maßgeschneiderten BRABUS Karosserieteilen ein sportliches Facelift. Der BRABUS Carbon-Frontspoiler, der auf beiden Seiten in Form von Flaps ausläuft, macht nicht nur die Frontansicht noch dynamischer: Durch die ausgefeilte Formgebung wird bei hohem Tempo auch der Auftrieb an der Vorderachse reduziert. Die Carbon-Aufsätze für die seitlichen Lufteinlässe sorgen zusammen mit der zentralen Carbon-Blende, die die Frontkamera einrahmt, für eine noch markantere Optik. Zusätzlich verbessern diese Cover auch die Anströmung der Kühler durch den Fahrtwind. Maßgeschneiderte Blenden für die seitlichen Öffnungen in der Frontschürze optimieren die Kühlluftzufuhr zu den vorderen Bremsen.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon