Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gaspreis bricht zu Silvester 2022 ein

Gas-Kunden dürfen sich Hoffnung machen, dass im neuen Jahr wieder etwas günstigere Preise für Verbraucher verfügbar sind. Am letzten Tag des Jahres brach der Gaspreis um bis zu 25 Prozent gegenüber dem Vortag ein. Um Weihnachten hatte die Megawattstunde bei den nächstgelegenen Futures noch über 180 Euro gekostet und für die Lieferung am nächsten Tag sogar über 220 Euro – mehr als zehnmal soviel wie vor einigen Monaten noch normal.
image beaconimage beaconimage beacon