Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

KEV Sportvorstand Elmar Schmitz: "Platz zehn wäre wie eine Meisterschaft"

Anstrengende und herausfordernde Monate liegen hinter dem Krefelder EV. Die Corona-Krise hat den Klub gebeutelt. Die Einstellung des Spielbetriebes im Jugendbereich in der Vorsaison, aber auch das deutlich um 50% reduzierte finanzielle Engagement der Krefeld Pinguine Eishockey GmbH hat den KEV Verantwortlichen viel Kopfzerbrechen bereitet, den Klub aber auch noch enger zusammenrücken lassen. Krefelds Sportvorstand Elmar Schmitz erläuterte nach dem Spiel gegen die Saale Bulls Halle im Interview mit Eishockey-Magazin Reporterin Michaela Ross die aktuelle Situation beim KEV.
image beaconimage beaconimage beacon