Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Omikron-Verdacht in Niedersachsen – Stephan Weil fordert Impfpflicht

In Niedersachsen gibt es einen ersten Omikron-Verdachtsfall: Es handelt sich um einen Reiserückkehrer aus Südafrika, der im Kreis Wolfenbüttel lebt. Laboruntersuchungen sollen im Laufe der Woche klären, ob es sich tatsächlich um die neue Virusvariante handelt. Unterdessen fordert Ministerpräsident Stephan Weil jetzt als erster SPD-Regierungschef eine Corona-Impfpflicht für alle und schließt auch eine Art Lockdown nicht mehr aus.
image beaconimage beaconimage beacon