Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Putins wichtigster Verbündeter hat ihn verraten!

Wie neue Geheimdienstinformationen zeigen, soll der belarussische Diktator Aleksandr Lukaschenko den russischen Präsidenten Putin betrogen und verraten haben. Das legen die Briefe eines Whistleblowers aus dem russischen Inlandsgeheimdienst FSB nahe. Igor Sushko, Geschäftsführer der Denkfabrik "Wind of Change Research Group" hat diese Briefe übersetzt. Aus den Briefen wird klar, dass Putin vorhatte, Belarus aktiv in den Krieg mit hineinzuziehen.
image beaconimage beaconimage beacon