Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rheinzabern: Großeinsatz der Feuerwehr – Waldbrand legt Bahnlinie lahm

Mit einem Großaufgebot von etwa 150 Einsatzkräfte bekämpften Feuerwehr und Katastrophenschutz am Montagnachmittag einen Flächen- und Waldbrand entlang der Bahngleise zwischen Rheinzabern und Jockgrim. Wie es heißt, habe sich dort zunächst trockenes Gras entzündet. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Waldgebiet über, das auf einer Fläche von rund 100 auf 200 Metern Feuer fing. Die Löscharbeiten wurden aufgrund der Entfernung zu Wasserstellen erschwert. Die S-Bahn-Linien 51 und 52 waren während der Löscharbeiten zwischen Germersheim und Wörth unterbrochen. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an, auch Brandstiftung schließt die Polizei nicht aus.
image beaconimage beaconimage beacon