Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russische Ölpipeline durch Ukraine wieder aktiv

Der russische Pipeline-Betreiber "Transneft" will den Öltransit über die südliche Leitung durch die Ukraine wieder aufnehmen. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur "RIA". Die Ukraine bestätigt, dass sie die Zahlung für den russischen Öltransit durch ihr Gebiet erhalten habe. Das ukrainische Unternehmen "Uktransnafta" hatte die Öllieferungen über den südlichen Strang der Druschba-Pipeline am 4. August eingestellt.
image beaconimage beaconimage beacon