Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russland plant Gründung von neuem föderalen Krimbezirk

Kreml-Chef Wladimir Putin hat offenbar schon konkrete Pläne für die besetzten ukrainischen Gebiete nach den Scheinreferenden. Das geht aus einem Bericht der russischen Zeitung "Wedomosti" unter Berufung auf Quellen im Föderationsrat hervor. Demnach sollen die besetzten Gebiete inklusive Krim in die Russische Föderation eingebunden werden. Demnach sei die Bildung eines neuen föderalen "Krimbezirks" geplant.
image beaconimage beaconimage beacon