Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tesla sieht sich einer weiteren Klage wegen Rassendiskriminierung gegenüber

15 derzeitige und ehemalige schwarze Tesla-Mitarbeiter haben das Unternehmen wegen angeblicher Rassendiskriminierung verklagt. In der Klage, die in Alameda County, Kalifornien, eingereicht wurde, wird behauptet, dass die Mitarbeiter mit rassistischen Beleidigungen, Graffiti und anderen Handlungen konfrontiert waren.
image beaconimage beaconimage beacon