Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Volkswagen ID.5 und ID.5 GTX - Expressives Exterieur-Design und effiziente

Das Gesicht des ID.5 erscheint mit seinem konzentrierten Ausdruck, den reduzierten Kühlluft-Öffnungen und den großen lackierten Flächen aus jeder Perspektive eigenständig, selbstbewusst und freundlich. Der Lufteinlass gibt dem Topmodell ID.5 GTX eine noch kraftvollere Note als dem ID.5 Pro. Insgesamt wirkt die Linie des ID.5 fließend-weich und zugleich athletisch-muskulös. Die kurzen Überhänge und die großen Räder unterstreichen den starken Auftritt. Der ID.5 ist 4,60 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,61 Meter hoch. Schon die hohe Front unterstreicht die robuste Stärke des E-SUV-Coupés, die flach geneigten, weit vorne ansetzenden A-Säulen leiten einen neuen, eleganten Fluss der Dachlinie ein – sie spannt sich niedrig über den Karosseriekörper und läuft in gestreckten D-Säulen aus. Die athletische Linienführung der Schulterlinie wirkt kraftvoll und sinnlich. Am Heck betonen horizontale Linien die Breite, die stärkste von ihnen ist das durchgehende Leuchtenband. Die bündig versenkten Türgriffe des ID.5 sind ebenfalls auf verlustarme Umströmung ausgelegt, dasselbe gilt für die Felgen mit ihren flächigen Designs. Das elektrisch betätigte Kühlerrollo im Vorderwagen öffnet sich erst, wenn die Aggregate Kühlluft benötigen – nur dann muss sich die Luft durch die Kühlkanäle zwängen. Am Unterboden lenken kleine Spoiler und Verkleidungen die Strömung.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Mehr von AutoMotoTV

Mehr von AutoMotoTV

image beaconimage beaconimage beacon