Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Weltkriegsbombe in Heidelberger Bahnstadt erfolgreich entschärft

Rund 4000 Menschen mussten am Vormittag ihre Wohnungen und Arbeitsplätze verlassen. Evakuierung der Bahnstadt und umliegender Stadtteile in Heidelberg. Denn heute hat der Kampfmittelräumdienst eine 250 Kilogramm schwerer Weltkriegsbombe entschärft, die gestern bei Bauarbeiten im Bereich Europaplatz gefunden wurde. Das Polizeiaufgebot am Freitagmorgen war groß. Leere Gassen, leere Wohnungen rund um den Fundort. Einsatzkräfte funktionierten den SNP Dome kurzzeitig zu einem Aufenthaltsbereich für Menschen um, die nicht wussten wohin. Dann die Nachricht: Bombe erfolgreich entschärft.
image beaconimage beaconimage beacon